Polizei, Kriminalität

Versuchter ED aus Polizeiboot, Diebstahl aus Feuerwehrboot

11.04.2017 - 19:41:57

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium / Versuchter ED aus ...

34385 Bad Karlshafen, Weser-km 44 - Im Tatzeitraum von Di., 04.04.17 bis Mo., 10.04.17 lag das Boot der Feuerwehr Bad Karlshafen und das leichte Polizeistreifenboot im Sportboothafen der Ortslage Bad Karlshafen, Weser-km 44. Unbekannte Täter bogen mit einem Hebelwerkzeug sämtliche Schlösser der Backskisten beider Boote auf. Aus dem Polizeiboot wurde nichts entwendet. Jedoch aus dem Feuerwehrboot stahlen unbekannte Täter volle Kraftstofftanks á 20 Liter und einen Handscheinwerfer. Täterhinweise liegen nicht vor. Weitere Ermittlungen dauern noch an.

OTS: Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43615 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43615.rss2

Rückfragen bitte an:

Wasserschutzpolizeiposten Kassel Am Hafen 15 34125 Kassel Tel.: 0561/20769-44

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium Wiesbadener Straße 99 55252 Mainz-Kastel Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 06134 - 602 6520 bis 6521 Fax: 06134/602-6529 https://www.polizei.hessen.de/Dienststellen/Hessisches-Bereitschaftsp olizeipraesidium

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!