Polizei, Kriminalität

Versuchter Diebstahl und Körperverletzung

24.08.2017 - 16:01:37

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Versuchter Diebstahl und ...

Iserlohn - Am 24.08.2017, gegen 11:20 Uhr, betraten zwei männliche Personen einen Kiosk im Ortsteil Läger. Als sich der Mitarbeiter gerade in einem Nebenraum aufhielt, versuchten sie die Kasse vom Tresen zu entwenden. Der Mitarbeiter wurde jedoch darauf aufmerksam und konnte einen der Täter noch kurzzeitig festhalten, bevor diese dann ohne Beute fußläufig in Richtung Obere Mühle flüchteten. Im Rahmen von sofortigen Fahndungsmaßnahmen konnten zwei Tatverdächtige in der Straße Unterm Fröndenberg angetroffen werden. Dabei handelt es sich einen 33 Jährigen und einen 28 Jährigen mit Wohnsitz in Zülpich und Iserlohn. Der Mitarbeiter des Kiosks wurde in dem Gerangel mit einem der Täter leicht verletzt. Eine Strafanzeige wegen versuchten Diebstahls und Körperverletzung wurde gefertigt.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!