Polizei, Kriminalität

Versuchter Betrug - Anruf von "falschen Polizeibeamten"

22.11.2016 - 16:55:56

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Versuchter Betrug - ...

Weisenheim am Berg - Am 21.11.16, gegen 13:15 Uhr, wurde eine 52-jährige Frau von einer Frau angerufen, die angab von der "Fahndung Stuttgart" zu sein. Sie gab nach der förmlich durchgeführten Ansprache der Frau das Gespräch an einen männlichen Kollegen weiter, der die Frau dann aufforderte einen höheren vierstelligen Euro-Betrag zu bezahlen, weil sie etwas "im Ausland" abgeschlossen habe und nun ein Verfahren eingeleitet wurde. Die 52-jährige beendete daraufhin das Gespräch und erstattete Anzeige bei der Polizei. Die von der Frau abgelesene Rufnummer dürfte durch die Täter manipuliert worden sei. Sie gehört nicht zur einer Polizeidienststelle.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Bad Dürkheim

Telefon: 06322-963-0 http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de