Polizei, Kriminalität

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz in Jever

11.04.2017 - 14:36:35

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Verstoß gegen das ...

Wilhelmshaven - jever. Dumm gelaufen ist es für einen 24-jährigen Mann am Montagnachmittag, 10.04.2017, gegen 15.30 Uhr in Jever. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle entdeckten Polizeibeamte im Fahrzeug des Mannes ein Plastiktütchen, in dem sich offensichtlich Betäubungsmittel befanden.

Bei einer weitergehenden Überprüfung durch die Beamten stellte sich heraus, dass sich tatsächlich in dem Tütchen Cannabisprodukte befanden. Zum Zeitpunkt der Kontrolle stand der Fahrzeugführer zwar nicht unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, jedoch wurden die Betäubungsmittel sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!