Obs, Polizei

Verstöße gegen das Pflichtversicherungsgesetz

05.03.2017 - 13:06:36

Polizeidirektion Ludwigshafen / Verstöße gegen das ...

Frankenthal (Pfalz) / Rhein-Pfalz-Kreis - In den bislang vergangenen Tagen des Monats März 2017 mussten wiederholt Mofa und Kleinkrafträder im Dienstgebiet fahrend festgestellt werden, deren Versicherungsschutz nicht mehr gültig war.

Die Polizei weist daher nochmals auf die bestehende Versicherungspflicht und der damit einhergehende jährliche Wechsel des Versicherungskennzeichens hin. Seit 1. März 2017 hat sich die Kennzeichenfarbe von grün auf schwarz geändert. Grüne Kennzeichen aus 2016 haben keine Gültigkeit mehr. Ein Verstoß gegen die Pflichtversicherung stellt ein Vergehen und damit eine Straftat dar, die mit Geld- oder gar Freiheitsstrafen geahndet werden. Kümmern Sie sich daher lieber rechtzeitig um die Neuanschaffung eines gültigen Versicherungskennzeichens.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz)

Telefon: 06233/313-0 E-Mail: pifrankenthal@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!