Polizei, Kriminalität

Vermisster Rentner tot aufgefunden - kein Straftatverdacht

03.07.2017 - 15:31:40

Polizeiinspektion Rostock / Vermisster Rentner tot aufgefunden ...

Rostock - Die Fahndung nach dem seit Samstagabend vermissten 79-jährigen Rostocker wird hiermit aufgehoben.

Der Rentner konnte trotz umfangreicher Suchmaßnahmen am heutigen Morgen nur noch mit schwachen Vitalfunktionen im Stadtteil Evershagen aufgefunden werden. Kurze Zeit später verstarb der 79-Jährige. Anhaltspunkte für eine Straftat liegen nicht vor.

Die Polizei bedankt sich bei den Medien und der Bevölkerung für die Unterstützung bei der Suche.

OTS: Polizeiinspektion Rostock newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108765 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108765.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeiinspektion Rostock Pressestelle Andrè Täschner 18057 Rostock Ulmenstr. 54 Telefon: 0381/4916-3040 E-Mail: pressestelle-pi.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Interesse an Informationen und Tipps in Echtzeit? www.twitter.com/polizei_rostock https://www.facebook.com/Polizei.HRO.LRO

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!