Polizei, Kriminalität

Verletzte nach Unfall

23.05.2017 - 16:31:55

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Verletzte nach Unfall

Ludwigshafen - 15000 Euro Sachschaden und zwei verletzte Personen sind das Ergebnis eines Unfalls, der sich heute (23.5.2017) auf der K3 auf Höhe der Auffahrt zur A650 ereignete. Gegen 11.40 Uhr war eine 71-Jährige mit ihrem Audi auf der K3 in Richtung Ludwigshafen-Friesenheim unterwegs. Auf Höhe der A650 wollte sie links auf die Auffahrt zur Autobahn abbiegen und übersah in diesem Moment eine entgegenkommende und bevorrechtigte 26-Jährige mit ihrem Toyota. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Die 71-Jährige und die 26-Jährige sowie deren 22-jährige Beifahrerin kamen mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr kurzzeitig beeinträchtigt.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Jan Liebel Telefon: 0621-963-1033 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de