Polizei, Kriminalität

Verkehrunfallflucht

13.11.2017 - 22:46:38

Polizeiinspektion Hildesheim / Verkehrunfallflucht

Hildesheim - Söhlde/Hoheneggelsen(tb): Am 13.11.2017 zwischen 10:15 Uhr und 11:15 Uhr parkte der Geschädigte seinem Pkw, einen silbernen Daimler, auf dem Parkplatzgelände der Fa. NETTO in Hoheneggelsen. Als dieser zur besagten Zeit zu seinem Pkw zurückkehrte, stellte er einen Schaden am rechten Außenspiegel seines Fahrzeugs fest. Einen Hinweis auf den Verursacher findet er nicht vor; sodass sich der Verursacher offensichtlich unerlaubt vom Unfallort entfernt hat, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Wer tatrelevante Hinweise zu diesem Vorfall geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Bad Salzdetfurth unter der Erreichbarkeit 05063-9010.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!