Polizei, Kriminalität

Verkehrsverstoß deckt fehlenden Führerschein auf

29.05.2017 - 14:41:40

Polizei Bielefeld / Verkehrsverstoß deckt fehlenden Führerschein auf

Bielefeld - MK / Bielefeld / Mitte - Bei der Ahndung eines Verkehrsverstoßes fiel Polizeibeamten am Sonntag, 28.05.2015, auf, dass ein junger Autofahrer noch gar keine Führerscheinprüfung abgelegt hatte.

Gegen 18:30 Uhr erkannte eine Polizeistreife einen Mercedes, der von der Mauerstraße nach links in die Notpfortenstraße abbog. Weil an der Einmündung nur ein Abbiegen nach rechts erlaubt ist, kontrollierten Polizeibeamte einen 18-jährigen Bielefelder am Steuer des Mercedes C Klasse. Der junge Autofahrer konnte keinen Führerschein vorzeigen. Er gab an, sich noch in der Fahrausbildung zu befinden. Den Pkw habe er von seiner Freundin geliehen bekommen. Dem 18-Jährgen verboten die Beamten die Weiterfahrt. Seine 24-jährige Bielefelder Freundin und er erhielten Verkehrsstrafanzeigen.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!