Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

24.08.2017 - 13:26:40

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Verkehrsunfallflucht

Einbeck - Markoldendorf, Wellerser Straße, Mittwoch, 23.08.2017, zwischen 19.55 und 21.35 Uhr

Ein 61-jähriger Fahrzeugführer aus Einbeck stellte seinen PKW Skoda Oktavia am Mittwoch, gegen 19.55 Uhr am Fahrbahnrand der Wellerser Straße zum Parken ab. Als er gegen 21.35 Uhr zu seinem PKW zurückkehrte, musste er feststellen, dass an seinem Fahrzeug die Fahrertür sowie die hintere linke Tür beschädigt waren und sich der Verursacher nicht vor Ort aufhielt. Außerdem wurde sein Fahrzeug, vermutlich von einem auf der gegenüberliegenden Straßenseite ausparkenden PKW, gegen die Bordsteinkante geschoben. An dem PKW Skoda entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.500 EUR.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!