Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

13.08.2017 - 10:21:40

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Verkehrsunfallflucht

Rinteln - (web)Am Freitag, 11.08.2017, gegen 14:30 Uhr, beabsichtigt ein 24jähriger aus Rinteln die Steinberger Straße in Höhe des Engernweges mit seinem Fahrrad zu überqueren. Zu diesem Zeitpunkt staut sich der Verkehr vor dem dortigen Bahnübergang. Ein 35jähriger BMW-Fahrer aus Rinteln befährt die Steinberger Straße in Richtung Rinteln rechts an den aufgestauten Fahrzeugen vorbei und beabsichtigt nach rechts in den Engernweg abzubiegen. Dabei übersieht er den Fahrradfahrer und erfasst ihn trotz einer Vollbremsung. Der Fahrradfahrer stürzt, bleibt aber zum Glück unverletzt. Nach dem Zusammenstoß bleibt der BMW-Fahrer zunächst stehen und steigt aus seinem Fahrzeug aus. Nachdem er sich den Schaden an seinem Fahrzeug angeschaut hat, setzt er seine Fahrt fort. Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Polizei Rinteln, 05751 95450.

OTS: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57922 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57922.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat Rinteln Pressestelle Hasphurtweg 3 31737 Rinteln Telefon: 05751/95450 E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

@ presseportal.de