Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

17.07.2017 - 12:46:35

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Verkehrsunfallflucht

Osterode - Osterode, Eisensteinstraße, 14.07.17, 15.00 Uhr - 15.30 Uhr

OSTERODE (US) Am Freitag, gegen 15.00 Uhr, hatte der 51jähr. Geschädigte aus Osterode den angemieteten Pkw Daimler-Benz ordnungsgemäß auf dem Parkplatz Eisensteinstr. abgestellt. Gegen 15.30 Uhr kehrte er zum Abstellort zurück und musste feststellen, dass die hintere Tür der Beifahrerseite eingebeult war und einen Lackkratzer aufwies. Der Verursacher streifte beim Ein- oder Ausparken den PKW und setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden i.H.v. 1000,-- Euro zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Tel. 05522/508-0 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Osterode Leitung

Telefon: 05522/508 0 Fax: 05522/508 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!