Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht

14.11.2016 - 14:20:46

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Verkehrsunfallflucht

Osterode - Osterode, 12.11.16, 09.45 Uhr - 10.15 Uhr

OSTERODE (US) 1500,-- Euro Schaden entstand einem 60jähr. Einwohner aus Osterode auf grund einer Verkehrsunfallflucht. Er hatte seinen Skoda Faria am Samstag, gg. 09.45 Uhr, in der Herzberger Straße, auf dem Aldi-Parkplatz abgestellt. Bei seiner Rückkehr stellte er Kratzer auf der linken Fahrzeugseite fest. Der unbekannte Verursacher setzte nach der Beschädigung seine Fahrt fort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu bemühen. Hinweise nimmt die Polizei Osterode unter der Tel. 05522/508-0 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Osterode Leitung

Telefon: 05522/508 0 Fax: 05522/508 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!