Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht!

10.07.2017 - 13:46:21

Polizeipräsidium Oberhausen / Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht!

Oberhausen - Am 08.07.2017, gegen 21:00 Uhr, ereignete sich auf der Mülheimer Straße, in Höhe der Hausnummer 389, eine Verkehrsunfallflucht. Ein gelber Pkw mit auffälligen schwarzen Streifen, die sich über die Motorhaube und das Dach des Fahrzeuges zogen, beschädigte beim Einparken ein geparktes Auto. Der Fahrer, ein südländisch aussehender Mann, begab sich zunächst in das Haus Mülheimer Straße 389, kehrte kurz darauf zurück zu seinem Fahrzeug und fuhr die Mülheimer Straße in Richtung Innenstadt davon. Kennen Sie das beschriebene Fahrzeug und können Sie Angaben zu dem Standort machen? Zeugen melden sich bitte unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de

OTS: Polizeipräsidium Oberhausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62138 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62138.rss2

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen Pressestelle Axel Deitermann Telefon: 0208/826 22 22 E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!