Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

16.12.2016 - 19:45:32

Polizeiinspektion Hildesheim / Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Hildesheim - Sarstedt (TK) Ein 76-jähriger Sarstedter parkte seinen PKW VW Polo am Freitag, 16.12.16, in der Zeit von 14.30 bis 15.00 Uhr, in der Eulenstraße am rechten Fahrbahnrand, gegenüber der Ein- / Ausfahrt zum Parkplatz der Sparkasse. In dieser Zeit streifte ein unbekannter Fahrzeugführer den geparkten PKW vorne linke und beschädigte Kotflügel und Stoßfänger. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 800 Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Sarstedt unter der Telefonnummer 05066/9850 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!