Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht in Worms-Rheindürkheim

18.06.2017 - 11:23:33

Polizeidirektion Worms / Verkehrsunfallflucht in ...

Worms - Am Samstagvormittag ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht in Worms-Rheindürkheim. Der 31-jährige Mann fuhr die Ibersheimer Straße von Worms-Ibersheim nach Worms-Rheindürkheim. In der scharfen Linkskurve in Höhe des Sportplatzes wurde der PKW-Fahrer von einem bislang noch unbekannten PKW geschnitten. Um den Zusammenstoß zu verhindern, wich der 31-jährige Mann nach rechts aus, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Beide Unfallbeteiligten entfernten sich von der Unfallörtlichkeit, jedoch konnte der 31-jährige Mann seine Fahrt aufgrund einer gebrochenen Achse nicht mehr Fortsetzen und musste abgeschleppt werden. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Worms in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!