Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht in Sebexen - Zeugen gesucht!

04.05.2017 - 14:37:12

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Verkehrsunfallflucht in ...

Bad Gandersheim - WO: 37589 Kalefeld OT Sebexen, Ringstraße WANN: Dienstag, 02.05.2017, 16.30 - 17.15 Uhr

leo. Zur angegebenen Zeit stellte eine 20jährige Fahrzeugführerin aus Einbeck ihren VW UP ordnungsgemäß in Sebexen an der Ringstraße in Höhe des Hauses Nr. 1 am rechten Fahrbahnrand ab, um Verwandte zu besuchen. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurück kam, musste sie feststellen, dass ihr Kleinwagen an der hinteren linken Stoßstange offensichtlich von einem anderen Fahrzeug gestreift und beschädigt worden war. Der Unfallverursacher war weitergefahren, ohne seine Personalien zu hinterlassen, sodass die junge Frau nun auf dem entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 800,- Euro sitzenbleibt. Zeugen, die den Unfall vielleicht beobachtet haben und Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen könnten, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Gandersheim unter der Tel. Nr. 05382/91920-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Bad Gandersheim Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0 Fax: 05382/91920 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!