Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht in Oppenheim, Sant-Ambrogio-Ring

26.09.2017 - 14:31:46

Polizeipräsidium Mainz / Verkehrsunfallflucht in Oppenheim, ...

Oppenheim - Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am 23.09.2017, um 14:18 Uhr, im Sant Ambrogio Ring in Oppenheim. Ein 66-jähriger Kradfahrer aus Dienheim befährt den Sant-Ambrogio-Ring in Richtung Dienheim. Eine bislang noch unbekannte PKW-Fahrerin fährt vom Parkplatz eines dortigen Einkaufsmarktes auf den Sant-Ambrogio-Ring und nimmt dem Kradfahrer die Vorfahrt. Durch eine Vollbremsung verliert dieser das Gleichgewicht und kommt zum Sturz. Nach dem Unfall entfernt sich die PKW-Fahrerin unerlaubt von der Unfallstelle. Der Kradfahrer wird durch den Sturz an der Schulter verletzt. Laut Unfallzeugen, die den Unfall beobachteten, wurde der Unfall von einer circa 50 Jahre alten Fahrerin verursacht, die hellblond gefärbte Haare hat. Die Polizei bittet weitere Zeugen, die Angaben zu der Fahrerin und dem Fahrzeug machen können, sich bei der Polizei in Oppenheim (06133-933-0) zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an: Polizei Oppenheim Telefon: 06133-933-0 pioppenheim@polizei.rlp.de Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!