Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfallflucht in Hankensbüttel

14.12.2016 - 17:15:25

Polizeiinspektion Gifhorn / Verkehrsunfallflucht in Hankensbüttel

Hankensbüttel - Hankensbüttel, Am Fillerberg 14.12.2016, 07.10 Uhr bis 07.10 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am frühen Mittwochmorgen in Hankensbüttel ereignet hat.

Eine Autofahrerin parkte ihren schwarzen VW Touran zwischen 7 Uhr und 7.10 Uhr in der Straße Am Fillerberg vor dem dortigen Kindergarten (entgegengesetzt der Fahrtrichtung). Als sie wieder abfahren wollte, stellte sie fest, dass der rechte Außenspiegel von einem unbekannten Kraftfahrzeug erheblich beschädigt wurde.

Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizei in Hankensbüttel unter der Telefonnummer 05832/97770.

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56517 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56517.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Thomas Reuter Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104 Fax: + 49 (0)5371 / 980-130 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!