Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall

27.03.2017 - 21:41:36

Polizeipräsidium Konstanz / Verkehrsunfall

Mengen-Blochingen - Eine schwer verletzte Person und ein Sachschaden von rund 13.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am heutigen Montag gegen 16.30 Uhr auf der L 268. Ein 85-Jähriger fuhr mit seinem Opel von Heudorf kommend nach Blochingen. In der Heudorferstraße verlor er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto, kam nach links über die Gegenfahrspur von der Fahrbahn ab, wo er zuerst eine Hausteppe streifte, dann einen Jägerzaun überfuhr und schließlich gegen ein Gebäudeeck prallte und mit seinem Pkw an einer Hauswand zum Stehen kam. Der Mann, der sich bei dem Verkehrsunfall schwer verletzte, musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde abgeschleppt.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!