Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Stadtbahn - fünf Verletzte

29.05.2017 - 08:01:43

Polizeipräsidium Stuttgart / Verkehrsunfall zwischen Pkw und ...

Stuttgart-Bad Cannstatt - Bei einem Verkehrsunfall auf der Waiblinger Straße / Daimlerstraße in Fahrtrichtung Fellbach sind am Sonntag (28.05.2017) die fünf Insassen eines Pkw verletzt worden.

Ein 24-jähriger Skoda-Fahrer fuhr gegen 22.36 Uhr auf der Waiblinger Straße in Fahrtrichtung Fellbach. Auf Höhe der Kreuzung Daimlerstraße bog er verbotswidrig nach links ab und übersah dabei die parallel fahrende Stadtbahn. Der Pkw wurde durch die Bahn ca. 23 Meter im Gleisbett mitgeschleift. Der Skoda war mit fünf Personen besetzt. Der Fahrer wurde schwer, seine vier Mitfahrer (17 Jahre, 18 Jahre, 18 Jahre, 19 Jahre) leicht verletzt.. Der Pkw-Fahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Gesamtschaden von 100.000 Euro.

Sb.: VUA, Tel: 0711/8990-4100

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de