Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall - Zweiradfahrer verletzt

04.04.2017 - 11:12:18

Polizeipräsidium Koblenz / Verkehrsunfall - Zweiradfahrer verletzt

Koblenz - Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde ein 53-Jähriger Koblenzer am gestrigen Montag, 03.04.2017, gegen 07.15 Uhr. Er war zuvor mit seinem Leichtkraftrad auf der Koblenzer Hoevelstraße in Richtung Moselweiß unterwegs. Der Mann wollte zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge überholen. Die Fahrerin des vorderen der beiden Fahrzeuge, eine 53-Jährige Frau aus Koblenz, wollte zeitgleich auf der gegenüberliegenden Straßenseite einparken und bog dazu nach links ab. Dies hatte der Mann übersehen und prallte gegen das Fahrzeug der Frau. Nach Zeugenaussagen habe diese ordnungsgemäß geblinkt und sei langsam nach links abgebogen. Der Mann wurde zwecks Untersuchung in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert. Die Frau blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!