Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall verursacht und weitergefahren

24.10.2016 - 12:40:44

Polizeidirektion Landau / Verkehrsunfall verursacht und ...

Neuburg - Der derzeit unbekannte Fahrer eines goldfarbenen Vans befuhr um 17:56 Uhr die L556 von Neuburg kommend in Fahrtrichtung Hagenbach. Am Ortsausgang Neuburg überholte er einen silbernen Mercedes, wodurch er sich auf der Gegenfahrbahn befand. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste eine entgegenkommende Fahrzeugführerin eine Vollbremsung durchführen. Aufgrund der Vollbremsung, kam es jedoch zu einem Auffahrunfall durch den hinter ihr befindlichen Verkehrsteilnehmer. An den beiden PKW entstand geringer Sachschaden. Zeugenhinweise zu dem Unfallhergang erbittet die Polizeiinspektion Wörth unter 07271-92210 oder unter piwoerth@polizei.rlp.de

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth am Rhein

http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de