Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

27.06.2017 - 15:07:02

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Verkehrsunfall mit zwei ...

Heinsberg-Oberbruch - Am Montag (26. Juni) kam es auf der Karl-Arnold-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Gegen 14.05 Uhr befuhr ein 68-jähriger Mann aus Heinsberg mit seinem Pkw die Karl-Arnold-Straße aus Richtung Kreisverkehr Gladbacher Straße kommend in Richtung Grebbener Straße. Aus bisher ungeklärten Gründen geriet er in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit dem Pkw einer 33-jährigen Frau, ebenfalls aus Heinsberg, zusammen, die in Richtung Dremmen fuhr. Während der 68-Jährige leichte Verletzungen erlitt, musste die 33-Jährige nach erster Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen zu weiteren Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Zur Beobachtung nahm man sie dort stationär auf.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de