Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit verletzter Bochumerin (45)

04.05.2017 - 15:21:43

Polizei Bochum / Verkehrsunfall mit verletzter Bochumerin

Bochum - Am gestrigen 03. Mai, gegen 14.40 Uhr, kam es auf der Königsallee in Höhe Wohlfahrtstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 43-jährige Bochumerin fuhr mit ihrem Auto auf der Königsallee in Richtung Stiepel. Eine 19-jährige Hernerin fuhr zeitgleich stadteinwärts auf der Königsallee und beabsichtigte nach links auf die Wohlfahrtstraße abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 43-Jährige wurde leicht verletzt und zur ambulanten einem nahegelegenen Krankenhaus zugeführt. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 12.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es in diesem Bereich zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats 1 dauern zurzeit noch an.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Marco Bischoff Telefon: 0234 9091022 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!