Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer in Bonn Gronau

20.08.2017 - 11:26:32

Polizei Bonn / Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer in Bonn ...

Bonn - Am Freitag, den 18.08.2017, gegen ca. 17.05 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem Radfahrer und zwei PKW auf der B9 in Bonn - Gronau. Ein 20jähriger Radfahrer beabsichtigte die Friedrich-Ebert-Allee von der Heussallee kommend in Richtung Kunstmuseum zu überqueren.

Der Radfahrer missachtete hier das Rotlicht der Lichtzeichenanlage. Zur gleichen Zeit befuhren zwei PKW Fahrer die B 9 auf zwei verschiedenen Fahrstreifen in Richtung Bad Godesberg, für sie zeigte die LZA Grünlicht.

Ein 43jähriger PKW Fahrer versuchte durch Ausweichen einem Zusammenstoß mit dem Radfahrer zu verhindern und touchierte hierbei den versetzt hinter ihm fahrenden PKW eines 35jährigen.

Durch das Berühren der beiden PKW drehte sich das Fahrzeug des 43jährigen, brach mit dem Heck aus, sodass sein Fahrzeug auf dem rechtsseitigen Gehweg gegen zwei Poller stieß und zum Stillstand kam.

Bei dem Verkehrsunfall wurde der Radfahrer glücklicherweise nur leicht an der Hand verletzt.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 https://bonn.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!