Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit verletztem Kind

23.06.2017 - 17:46:36

Polizeidirektion Landau / Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Albersweiler - Am 23.06.17, gegen 13.05 Uhr, befuhr ein 7-jähriges Mädchen mit seinem Kinderfahrrad, in einer kleineren Gruppe Schulkinder, den abschüssigen Schulweg in Richtung Ortsmitte. In Höhe der Einmündung zur Kirchstraße wollten die Kinder nach rechts abbiegen. Das Mädchen fuhr etwa in Straßenmitte und konnte beim Abbiegen nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Deshalb kam es zum Zusammenstoß mit dem Peugeot eines 57-jährigen, welcher in der Kirchstraße in östlicher Richtung unterwegs war. Er konnte trotz geringer Geschwindigkeit den Anstoß nicht mehr vermeiden. Das Mädchen erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen (Hautabschürfungen am linken Arm und Bein). Am Peugeot entstand Schaden in Höhe von etwa 500 Euro. Das Kinderrad blieb unbeschädigt. Das Mädchen wurde vor Ort von Rettungsdienst versorgt und anschließend der verständigten Mutter übergeben. Nach Angaben von Kindern der Gruppe wurde "bergab gerast".

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Annweiler Hohenstaufenstraße 1 A 76855 Annweiler am Trifels Telefon 06346 9646-19 Telefax 06346 9646-10 pwannweiler@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!