Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Trunkenheit

20.08.2017 - 09:11:32

Kreispolizeibehörde Olpe / Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Attendorn - Am frühen Sonntagmorgen verliert ein 24-jähriger Finnentroper an der Kreuzung Am Zollstock / L539 die Kontrolle über seinen BMW und schleudert in eine Leitplanke. Die eingesetzten Polizeibeamten stellen fest, dass der Fahrer unter dem Einfluss alkoholischer Getränke steht, woraufhin diesem auf der Polizeiwache Attendorn eine Blutprobe entnommen, ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung gegen ihn eingeleitet und dessen Führerschein beschlagnahmt wird. An dem verunfallten Pkw entstand schwerer Sachschaden, so dass dieser von der Unfallstelle abgeschleppt werden musste.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Leitstelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2550 E-Mail: leitstelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!