Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Trunkenheit - Verletzte und Sachschaden

12.08.2017 - 17:36:22

Kreispolizeibehörde Kleve / Verkehrsunfall mit Trunkenheit - ...

Emmerich - Am Samstag den 12.08.2017 um 09:35 Uhr befuhr ein 25 jähriger Mann aus Emmerich mit seinem Ford Transit die Hansastraße in Fahrtrichtung Goebelstraße. In einer Rechtskurve geriet er auf die Gegenfahrspur und stieß dort mit einem entgegenkommenden VW Bulli zusammen. Der 40 jährige VW Bulli-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungswagen dem Krankenhaus Emmerich zugeführt. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem 25 Jährigen Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest fiel positiv aus. Auf der Polizeiwache Emmerich wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Die Fahrzeuge waren aufgrund des Zusammenstoßes nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de