Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Streifenwagen

22.11.2016 - 10:20:51

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Verkehrsunfall mit ...

Neuss - Am Montag, (21.11.), um 22.44 Uhr, ereignete sich auf der Kreuzung Konrad-Adenauer-Ring / Moselstraße ein Verkehrsunfall bei dem drei Fahrzeuginsassen verletzt wurden. Ein Streifenwagen der Polizeiwache Neuss fuhr zu dieser Zeit auf dem Konrad-Adenauer-Ring in Richtung Steubenstraße mit Blaulicht zu einem dringenden Einsatz (Pressemitteilung vom 22.11.2016; 08:11 Uhr). Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß mit einem Pkw Hyundai, der von der Moselstraße nach links auf den Konrad-Adenauer-Ring abbiegen wollte.

Der 51-jährige Autofahrer wurde durch den Zusammenstoß verletzt und musste zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Seine 23-jährige Beifahrerin erlitt ebenfalls leichte Verletzungen, konnte jedoch nach kurzer Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen. Der Polizist am Steuer des Streifenwagens wurde leicht verletzt, sein Beifahrer blieb unverletzt. Beide Autos wurden derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Andere Streifenwagen nahmen unverzüglich den ursprünglichen Einsatz in Weckhoven wahr.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

@ presseportal.de