Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Jugendlichen

08.03.2017 - 16:41:47

Polizeipräsidium Mainz / Verkehrsunfall mit schwerverletztem ...

Mainz - Am Dienstag kam es zu einem Unfall auf der Straße An der Bruchspitze in Höhe der Straßenbahnhaltestelle "Gonsbachterrassen". Ein 14-jähriger Schüler überquerte die Straße aus Richtung der Haltestelle in Richtung der Straße "Gonsbachgärten" an der Fußgängerampel. Hierbei wurde er von einem aus Richtung Elbestraße heranfahrenden 7,5 t LKW erfasst und zu Boden geschleudert. Der Jugendliche erlitt hierbei eine Ellenbogenfraktur. Der Unfall wurde erst im Nachgang polizeilich bekannt. Die Daten aller Unfallbeteiligten sind bekannt.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mainz 2 (06131/65-4210) in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!