Obs, Polizei

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

09.10.2017 - 13:01:33

Polizeipräsidium Trier / Verkehrsunfall mit schwer verletzter ...

Reuth / Olzheim - Am Montagmorgen, 9. Oktober, wurde gegen 6 Uhr ein 73-jähriger Mann bei einem Unfall auf der B 51 zwischen Reuth und Olzheim schwer verletzt. Der 73-jährige PKW-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Bitburg befuhr die B 51 aus Richtung Köln kommend in Fahrtrichtung Trier. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem ausländischen LKW zusammen. Der 73-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite ihn aus dem PKW und brachte ihn in ein Krankenhaus. Die 64-jährige Beifahrerin erlitt leichte Verletztungen. Am nicht mehr fahrbereiten PKW entstand erheblicher Schaden. Sowohl der PKW als auch der LKW mussten abgeschleppt werden. Die Polizeibeamten sperrten die B 51 zwischen Reuth und Olzheim zeitweise voll. Eine Umleitung richtete die Straßenmeisterei Prüm umgehend ein. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Prüm, Olzheim, Stadtkyll und Reuth sowie das DRK und ein Notarztwagen.

OTS: Polizeipräsidium Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117701 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117701.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!