Obs, Polizei

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

17.06.2017 - 18:43:42

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Verkehrsunfall mit ...

Holzminden - Am Samstag Nachmittag befuhr ein 72-jähriger Mann aus dem Landkreis Hildesheim die Bundesstraße 64 von Weenzen in Richtung Eschershausen. Nach dem Passieren der Ortschaft Vorwohle kam der Pkw aus bislang ungeklärter Ursache Ausgangs einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und im Straßengraben auf dem Dach zum liegen. Dabei wurde der Fahrzeugführer eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Pkw befreit werden. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Fahrzeugführer ins Krankenhaus eingeliefert. Nach bisherigen Erkenntnissen bestehe keine Lebensgefahr. Die Bundesstraße musste zur Bergung des Verunfallten durch den Rettungsdienst und Unfallaufnahme durch die Polizeibeamten der Polizeistation Stadtoldendorf kurzzeitig komplett gesperrt werden.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Polizeikommissariat Holzminden PHK Holger Nitsch Telefon: 05531/958-115 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!