Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Radfahrer

23.05.2017 - 16:21:40

Polizeipräsidium Konstanz / Verkehrsunfall mit Radfahrer

Leutkirch - Eine schwer verletzte Person und ein Sachschaden von etwa 500 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am heutigen Dienstag gegen 12.15 Uhr in der Straße "Bei den Arkarden". Ein 66-Jähriger fuhr mit seinem Pkw von einem Grundstück auf die Straße, übersah dabei einen verkehrswidrig auf dem Gehweg, entgegen der Fahrtrichtung fahrenden, 46-Jährigen und kollidierte mit dessen Fahrrad. Der durch den Aufprall schwer verletzte Radfahrer wurde zur stationären Behandlung durch hinzugerufene Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Autofahrer etwa 0,6 Promille Alkohol fest, veranlassten deswegen eine richterlich angeordnete Blutentnahme in einem Krankenhaus und untersagten die Weiterfahrt.

Straub

Tel. 07531/995-1015

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!