Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Personenschaden

13.11.2017 - 01:31:25

Kreispolizeibehörde Kleve / Verkehrsunfall mit Personenschaden

Emmerich - Am Samstag, 11.11.2017, kam es gegen 18.30 Uhr an der durch Lichtzeichenanlage geregelten Kreuzung Ostermayerstraße / s-Heerenberger Straße / Weseler Straße zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß zwischen einem PKW der Marke Smart einer 59jährigen Frau aus Emmerich, die von der Weseler Straße nach links in Richtung Rheinbrücke abbiegen wollte, und einem LKW der Marke VW eines 50jährigen Mannes aus Emmerich, der die s-Heerenberger Straße in Richtung Rheinbrücke befuhr. Beide Fahrzeugführer wurden zunächst mittels Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Während die 59jährige dieses nach ambulanter Behandlung bereits wieder verlassen konnte, musste der 50jährige stationär verbleiben. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der entstandene Sachschaden wird auf etwa 8500 Euro geschätzt.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!