Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Personenschaden

24.10.2017 - 16:01:48

Polizeipräsidium Südhessen / Verkehrsunfall mit Personenschaden

Gustavsburg - Am Montag, 23. Oktober, um 17.20/17.30 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer. Der 20-jährige Radfahrer fuhr von der Erzbergerstraße in den Kreisverkehr zur Darmstädter Landstraße, um an der zweiten Ausfahrt geradeaus in die Straße "Am alten Fährhaus" zu fahren. Hier wurde er von einem Autofahrer wohl übersehen, der die Darmstädter Landstraße in Richtung Mainz-Kostheim befuhr; dieser berührte den Radfahrer am rechten Fuß sowie am Hinterrad des Fahrrades. Dabei kam es zum Sturz. Die Fahrerin des dunklen evtl. blauen Pkw stieg aus und erkundigte sich bei dem Fahrradfahrer über dessen Wohlergehen, fuhr aber anschließend in unbekannte Richtung weiter, ohne die Personalien auszutauschen bzw. sich zur Verfügung zu halten. Der wohl noch etwas benommene Radfahrer bemerkte erst später seine Verletzung an der Hand sowie den Schaden an seinem Fahrrad. Die Polizei in Bischofsheim bittet - auch zwecks genauer Klärung des Unfallhergangs - die Autofahrerin, sich zu melden und ebenfalls um Mitteilung von Zeugen, die zu dem Unfallhergang Angaben machen können, unter der Telefonnummer 06144/9666-0.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau Polizeistation Bischofsheim

Telefon: 06144-9666-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!