Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden

06.10.2017 - 15:56:47

Kreispolizeibehörde Olpe / Verkehrsunfall mit Personen- und ...

Olpe - Olpe - Am Donnerstagnachmittag befuhr eine 54-Jährige um 17:05 Uhr mit ihrem Subaru die Koblenzer Straße, aus Richtung Olpe kommend, in Richtung Gerlingen und beabsichtigte, an der Kreuzung Friedrichsthaler Straße nach rechts abzubiegen. Eine 46-Jährige befuhr zeitgleich mit ihrem Hyundai die Friedrichsthaler Straße, aus der Ortschaft Dahl kommend, geradeaus in Richtung Saßmicker Hammer und musste hinter der Kreuzung verkehrsbedingt halten. In Höhe des Abzweigs zur Friedrichsthaler Straße wechselte die 54-Jährige von der Koblenzer Straße nach rechts auf den dortigen Abbiegestreifen. Sie orientierte sich bei dem Fahrstreifenwechsel nach hinten und übersah bei Sonnenblendung nach dem Abbiegevorgang den vor ihr auf der Friedrichsthaler Straße stehenden Hyundai. Die Unfallverursacherin fuhr ungebremst auf das Heck des stehenden Fahrzeugs auf. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt und die 46-Jährige im Hyundai leicht verletzt. Es entstand 7.000 EUR Sachschaden.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!