Obs, Polizei

Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen

09.07.2017 - 22:36:32

Verkehrsdirektion Koblenz / Verkehrsunfall mit mehreren ...

Gemarkung Liebeshausen, BAB 61, Km 264,0, Fahrtrichtung Ludwigshafen - Am frühen Abend gegen 17:00 Uhr ereignete sich auf der BAB 61, FR Ludwigshafen, zwischen den Anschlussstellen Laudert und Rheinböllen ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 23-jährige Pkw-Fahrer fuhr, den rechten von zwei Fahrstreifen befahrend, auf einen vorausfahrenden Pkw auf. In der Folge verloren beide Fahrzeugführer die Kontrolle über ihre Pkw, kollidierten mit der Schutzplanke bzw. wurden von der Fahrbahn auf den Grünstreifen abgewiesen. Der Pkw des Unfallverursachers überschlug sich hierbei. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt wurden vier Personen verletzt und notärztlich versorgt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an. Während der Unfallaufnahme kam es zu ca. 3 Km Rückstau. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf schätzungsweise 18.000 Euro.

OTS: Verkehrsdirektion Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117713 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117713.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Emmelshausen

Telefon: 06747-93270 Wache.PAStEmmelshausen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!