Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Bonn-Pennenfeld

25.05.2017 - 12:01:24

Polizei Bonn / Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in ...

Bonn - Am Freitag, den 24.05.2017, gegen ca. 14.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in Bonn - Pennenfeld.

Ein 20jähriger PKW-Führer befuhr die Mallwitzstraße aus Richtung B9 kommend und benutzte hierbei den linken der beiden möglichen Fahrstreifen für den Geradeausverkehr.

Zeitgleich befuhr eine 35jährige PKW Fahrerin die Mallwitzstraße in Gegenrichtung.

An der Kreuzung Mallwitzstraße / Galileistraße bog der 20Jährige unvermittelt nach links in die Galileistraße ab, ohne auf die bevorrechtigten PKW-Führerin zu achten.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, bei dem die 35jährige leicht verletzt wurde.

Die PKW - Führerin bemerkte das plötzliche Abbiegemanöver und versuchte ihr Fahrzeug noch stark abzubremsen, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Beide Fahrzeuge waren nach dem Aufprall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 17.000 Euro.

Der Kreuzungsbereich wurde für die Dauer der Unfallaufnahme kurzfristig gesperrt.

OTS: Polizei Bonn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/7304 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_7304.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23 Fax: 0228-151202 www.bonn.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!