Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Güllefahrzeug

24.08.2017 - 17:46:35

Polizeidirektion Mayen / Verkehrsunfall mit Güllefahrzeug

Grafschaftt-Bengen - Am 24.08.2017 kam ein 52-jähriger Pole mit einer polnischen Zugmaschine und dem mit 27 Tonnen Gülle beladenen Auflieger um 14:15 Uhr in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und rutschte halbseitig in den Straßengraben. Da hierbei der Benzintank aufgerissen wurde, ist das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit und muss mit einem Kran geborgen werden. Die Gülle wird durch einen nahe wohnenden Bauern abgepumpt. An dem Fahrzeug enstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Die Feuerwehr und die Polizei sind aktuell noch vor Ort im Einsatz.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!