Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen

12.06.2017 - 15:26:56

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Verkehrsunfall mit fünf ...

Übach-Palenberg - Am Sonntag (11. Juni) ereignete sich in Übach-Palenberg auf der Kreuzung Landstraße 164 / Landstraße 225 / Bundesstraße 221 ein Verkehrsunfall, bei dem insgesamt fünf Personen verletzt wurden. Gegen 16:10 Uhr wollte ein 35-jähriger Mann aus Geilenkirchen mit seinem Pkw von der Landstraße 164 nach links in die Landstraße 225 in Richtung Baesweiler abbiegen. Offensichtlich hatte er den entgegenkommenden Wagen eines 78-jährigen Mannes, ebenfalls aus Geilenkirchen, nicht bemerkt, so dass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Durch den Aufprall wurden beide Autofahrer, sowie eine 33-jährige Frau und zwei Kinder im Alter von 3 und 8 Jahren, alle Beifahrer im Fahrzeug des 35-Jährigen, verletzt. Alle sind nach erster Versorgung an der Unfallstelle mit Rettungswagen zu weiteren Untersuchungen in verschiedene Krankenhäuser gebracht worden. Während die Kinder und die beiden Autofahrer leicht verletzt wurden, erlitt die 33-jährige Frau schwere Verletzungen und musste stationär aufgenommen werden. An beiden Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden und sie wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahnen von ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten der verunfallten Fahrzeuge.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de