Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit freilaufendem Pferd

25.05.2017 - 12:46:21

Polizeidirektion Kaiserslautern / Verkehrsunfall mit ...

Rutsweiler an der Lauter -

Glücklicherweise gab es bei dem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Pferd keinen Personenschaden. Am Mittwochabend befuhr der 53jährige Fahrer eines Toyota die Bundesstraße 270 aus Richtung Kreimbach-Kaulbach in Fahrtrichtung Rutsweiler. Plötzlich lief ein Pferd auf die Fahrbahn und der Fahrzeugführer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Das Tier fiel auf Motorhaube und Frontscheibe und lief anschließend wieder zurück in seine Pferdebox. Der Fahrer blieb unverletzt, am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die nur leichten Verletzungen des Pferdes konnte ein Tierarzt versorgen. Wie sich das Tier aus der Box befreien konnte, ist noch unklar. Inwieweit die Pferdehalterin verantwortlich ist, wird noch geprüft.

OTS: Polizeidirektion Kaiserslautern newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117679 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117679.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080 www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de