Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Flucht

12.11.2017 - 10:41:28

Polizei Paderborn / Verkehrsunfall mit Flucht

Paderborn - Samstag, 11.11.2017, 03:40 Uhr. Paderborn, Barkhauser Straße. Zur Unfallzeit befuhr ein 35-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Audi A4 die Barkhauser Straße von Wewer nach Paderborn. In Höhe des Kreisverkehrs zur Straße Oberes Feld kam der Fahrer mit dem Pkw von der Fahrbahn ab, fuhr geradeaus über die Grünfläche des Kreisverkehrs und dann gegen einen Straßenbaum. Der Audi wurde dabei so erheblich beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. Die Insassen des zufällig vorbeikommenden Nachtbusses sahen den verunfallten Pkw und wollten Erste-Hilfe leisten, fanden aber keine Insassen mehr vor. Auch eine intensive Nachsuche der Polizei führte nicht zur Auffindung von Beteiligten. Später konnte dann der Fahrzeugführer an seiner Wohnanschrift ermittelt werden. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000,- Euro.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!