Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Flucht, Zeugenaufruf

31.12.2016 - 11:25:47

Polizeidirektion Landau / Verkehrsunfall mit Flucht, Zeugenaufruf

Landau, 30.12.2016, 18:45 - Am 30.12.2016 gegen 18:45 Uhr kam es in Landau, an der Kreuzung Rheinstraße Ecke Ostring zu einem Verkehrsunfall. Ursächlich für den Unfall war ein weißer Fiat Punto mit RP- Kennzeichen, welcher die Rheinstraße befuhr und trotz längerem Rotlichtzeichen die Kreuzung überquerte. Der querende Pkw-Fahrer musste eine Vollbremsung tätigen, worauf die nachfolgende Pkw-Fahrerin nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte und dem vorausfahrenden Verkehrsteilnehmer auffuhr. Der verursachende Fiat-Fahrer bremste anschließend noch kurz ab, setzte jedoch seine Fahrt fort, ohne sich um Regulierung des verursachten Schadens zu bemühen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Landau unter der Telefonnummer 06341-2870 oder via E-Mail unter pilandau@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!