Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit Flucht auf dem Ostwestfalendamm

18.06.2017 - 12:52:32

Polizei Bielefeld / Verkehrsunfall mit Flucht auf dem ...

Bielefeld - Am 18.06.2017, gegen 07.13 h, erhielt die Polizei Bielefeld Kenntnis von einem verunfallten Pkw auf dem Ostwestfalendamm in der Ausfahrt Johannistal. Vor Ort trafen die eingesetzten Beamten auf einen schwarzen Vauxhall mit britischen Kennzeichen. Das Fahrzeug war nach ersten Ermittlungen auf dem Ostwestfalendamm in Richtung Brackwede unterwegs. In der Ausfahrt Johannistal kam es nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in den Grünstreifen. Nach Überfahren eines Leitpfostens und einer Laterne kam das Fahrzeug im Grünstreifen zum Stillstand. Der Pkw wurde dabei erheblich beschädigt. Ein Fahrer war nicht mehr vor Ort. Der Pkw musste sichergestellt werden. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0521/545-0

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de