Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person auf der BAB 2

10.07.2017 - 11:01:33

Polizei Bielefeld / Verkehrsunfall mit einer verletzten Person ...

Bielefeld - Bielefeld- BAB 2-

Am 10.07.2017 gegen 06:15 Uhr ereignete sich auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Dortmund im Bereich der Anschlussstelle Veltheim ein Verkehrsunfall mit Perso-nenschaden.

Ein 28-jähriger Sprinterfahrer aus Hameln kam aufgrund regennasser Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Er prallte erst gegen die rechte Schutzplanke und anschließend kam es zu weiteren leichten Kollisionen mit einem Lkw aus Polen und einem Reisebus aus Polen, der mit 47 Fahrgästen besetzt war.

Dabei verletzte sich der Sprinterfahrer leicht. Sowohl die Insassen im Bus als auch der Lkw-Fahrer blieben unverletzt.

Für die Dauer der Abschlepp- und Reinigungsarbeiten mussten der rechte und mittlere Fahrstreifen gesperrt werden.

Es entstand ein Rückstau von circa 7 Kilometer Länge.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 35.000 Euro.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de