Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

16.02.2017 - 16:21:34

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Verkehrsunfall mit einer ...

Northeim - Bundesstraße 3, Einmündung Weißer Budenweg, Fahrtrichtung Einbeck

Donnerstag, 16.02.2017, 11.50 Uhr

Northeim (fg) Eine 21- jährige Nörten- Hardenbergerin befuhr mit ihrem Pkw die B 3 in Richtung Einbeck. In Höhe der Einmündung zum Weißenbudenweg wollte sie nach links abbiegen. Im Einmündungsbereich ist die Geschwindigkeit auf 70 km/h begrenzt und es besteht ein Überholverbot.

Hinter ihr fuhr ein 29- jähriger schwedischer Staatsbürger mit seinem Pkw. Wie sich im Nachhinein herstellte, hatte er bis dahin bereits mehrfach im Überverbot andere Pkw überholt. Jetzt wollte er das Fahrzeug der 21- Jährigen wiederum im Überholverbot überholen. Während des Ausscherens bog die 21- Jährige in den Weißenbudenweg ab. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Das Fahrzeug der 21- Jährigen wurde von der Fahrbahn über den links verlaufenden Radweg geschleudert. Die Fahrerin wurde schwerverletzt in ihrem Pkw eingeklemmt und konnte über die Beifahrertür geborgen werden. Der 29- Jährige wurde leicht verletzt, ohne ambulante Behandlung.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro am Pkw der 21- Jährigen und 25.000 Euro am Pkw des 29- Jährigen.

Der Führerschein des schwedischen Staatsbürgers wurde beschlagnahmt. Wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs und der Körperverletzung wird strafrechtlich gegen ihn ermittelt.

Die B 3 wurde kurzfristig gesperrt. Der Linienbus- Verkehr wurde vorsorglich über Edesheim und Wiebrechtshausen umgeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200 Fax: 05551/7005 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de