Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Quadfahrer

10.10.2016 - 21:05:47

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Verkehrsunfall mit einem ...

Siegburg - Am 10.10.2016 um 17:45 Uhr wurde der Polizeileitstelle ein Verkehrsunfall mit einem Quad in Siegburg gemeldet. Nach ersten Ermittlungen befuhr ein 53jähriger Quadfahrer aus Sankt Augustin die Mahrstraße in Richtung Wilhelmstraße. Im Bereich der Einmündung berührte der Quadfahrer, wahrscheinlich aufgrund eines Fahrfehlers, den Bordstein, woraufhin das Fahrzeug umkippte. Der Fahrer wurde gegen einen Zaun geschleudert und hierbei schwer verletzt. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. (DS)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de