Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall mit 3 verletzten Person

20.08.2017 - 12:41:35

Polizeiinspektion Gifhorn / Verkehrsunfall mit 3 verletzten Person

Polizeiinspektion Gifhorn - Am 19.08.2017, geg. 17.20 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Fahrzeugführer aus Gifhorn mit seinem VW Polo den unbefestigten Krümmeweg, aus Wilsche kommend, in Richtung B 4. Vermutlich infolge einer nicht angepassten Geschwindigkeit kam der Fahrer mit seinem Pkw zunächst nach links von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug mehrmals und kam erst ca. 140m weiter zum Stillstand. Der Fahrer zog sich durch den Unfall schwere Verletzungen zu, die im Krankenhaus stationär behandelt werden müssen. Die beiden jugendlichen Mitinsassen im Unfallfahrzeug, ein 16-jähriger aus Lehrte und ein 17-jähriger aus Braunschweig, wurden ebenfalls verletzt. An dem VW Polo entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden (c. 3000,-EUR).

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56517 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56517.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0 Fax: + 49 (0)5371 / 980-150 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!