Polizei, Kriminalität

Verkehrsunfall in Weyhausen / Bus fährt gegen Lkw

08.03.2017 - 16:56:45

Polizeiinspektion Gifhorn / Verkehrsunfall in Weyhausen/ Bus ...

Weyhausen - Weyhausen, Drosselweg 08.03.2017, 09.20 Uhr

Die Polizei sucht den Verursacher eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmorgen gegen 9.20 Uhr in Weyhausen ereignet hat.

Der bislang unbekannte Fahrzeugführer bog mit seinem grauen Pkw aus dem Drosselweg nach rechts in den Fasanenweg ein und geriet hierbei auf die Gegenfahrspur. Ein entgegenkommender Linienbus, der von einer 46-jährigen aus Klötze gelenkt wurde, musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Bei diesem Manöver prallte der Bus gegen einen Lkw, der in einer Grundstückseinfahrt am Straßenrand stand.

Hierbei entstand an der Beifahrerseite des Busses ein Schaden in Höhe von rund 3.000 Euro, während der Lkw nur gering beschädigt wurde. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Der Fahrer des grauen Pkw fuhr in Richtung Neue Straße davon. Um Hinweise zu diesem bittet nun die Polizei in Weyhausen unter der Telefonnummer 05362/93290.

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56517 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56517.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Thomas Reuter Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104 Fax: + 49 (0)5371 / 980-130 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!